Articles | Volume 11
Adv. Radio Sci., 11, 153–157, 2013
https://doi.org/10.5194/ars-11-153-2013
Adv. Radio Sci., 11, 153–157, 2013
https://doi.org/10.5194/ars-11-153-2013

  04 Jul 2013

04 Jul 2013

Indikatorenbasierte Bewertung von Entwurfsentscheidungen auf Systemebene

M. Freier1, A. Wenzler1, T. Mayer1, J. Gerlach2, and W. Rosenstiel3 M. Freier et al.
  • 1Robert Bosch GmbH, Germany
  • 2Hochschule Albstadt-Sigmaringen, Germany
  • 3Eberhard Karls Universität Tübingen, Germany

Abstract. Bei dem Entwurf von anwendungsspezifischen integrierten Schaltungen muss ein Entwickler zusätzliche Funktionen integrieren und die zunehmende Komplexität bewältigen. Für die Reduzierung der Kosten bleibt weiterhin die Verkürzung der benötigten Entwicklungszeit ein Ziel. Ein entscheidender Faktor dabei ist die zuverlässige Absicherung von Entwurfsentscheidungen in einer frühen Entwurfsphase. In der vorliegenden Arbeit wird eine Methode vorgestellt, die eine Bewertung von Entwurfsentscheidungen bei Systemmodellen mittels automatisch ermittelter Indikatoren ermöglichen soll. Die Systemmodelle können mit der Entwurfsumgebung MATLAB/Simulink oder in SystemC beschrieben sein.